Kreative Biotopgestalter am Werk

Vom 04.05.-15.05.2009 veranstaltete der Förderverein Natura Miriquidica e.V. ein deutsch-tschechisches Kreativcamp. Gefördert wurde das Projekt aus dem Ziel 3- Kleinprojektefonds der Euroregion Erzgebirge / Krušnohori.

10 Schüler der Berufsschule für Landwirtschaft Žatec sowie 8 Schüler der holzfachlichen Berufsschule Litvínov-Hamr gestalteten gemeinsam mit deutschen Schülern (u.a. vom BSZ Flöha, dem Gymnasium Marienberg, dem Institut für Gesundheit und Bildung Großrückerswalde) das Außengelände am Naturkindergarten Pobershau. Durch die tatkräftige Unterstützung vieler großer und kleiner Hände – die Kindergartenkinder, ihre Eltern und Erzieher werkelten tüchtig mit -  entstand ein Naturspielplatz, der Kinderaugen zum Strahlen bringt: Groß war die Freude, als zur Einweihungsfeier am 14. Mai bei herrlichem Frühlingswetter die Kinder erstmalig ihren neuen Matschbereich in Besitz nehmen und ausgelassen planschen konnten.

Außerdem entstanden während des Kreativcamps eine aus Natursteinen gebaute Feuerstelle mit rustikalen Holzbänken, 4 Weidentipis sowie ein „Pfad der Lebensbereiche“ mit Vogelhäuschen. Zwei Fußballturniere, ein Geländespiel, Sprachunterricht, ein tschechischer Abend sowie zahlreiche Ausflüge und Besichtigungen sorgten für Abwechslung und Spannung. Der Förderverein Natura Miriquidica e.V. bedankt sich herzlich bei allen, die zum Gelingen des Kreativcamps beigetragen haben. Unser besonderer Dank gilt der Euroregion Erzgebirge, der Gemeinde Pobershau und dem Kindergarten „Sonnenschein“.

Dieses Projekt wurde unterstützt durch Fördermittel von: