Beobachtungsmelder

Bitte notieren Sie Ihre Naturbeobachtungen hier - so können wir ein lebendiges Bild der Flora und Fauna unserer Heimatregion darstellen. Bemerkenswerte Sichtungen sind genauso willkommen wie die Sichtung verbreiteter Arten.

In den Beobachtungsmelder eintragen





CAPTCHA Bild zum Spamschutz 



 

................................................................................................................................................................................................

Beobachtungen

Hier finden Sie die Naturbeobachtungen unserer Website-Besucher.

 

Anzeige: 21 - 25 von 26.
 

Beobachtung:

Spezies: Schwarzspecht

Beobachtungsort: Schwarzwassertal, Am Karrenweg

Beobachtungstag/Uhrzeit: 07.05.2010

Text: Paar an Baumhöhle im Buchenbestand.

 

Beobachtung:

Spezies: Schwarzstorch

Beobachtungsort: Rote Pockau, Hüttengrund

Beobachtungstag/Uhrzeit: 18.05.2010, nachmittags

Text: 1 Individuum auf Nahrungssuche

 

Beobachtung:

Spezies: Schwarzstorch

Beobachtungsort: Rübenau

Beobachtungstag/Uhrzeit: 18.04., 23.04., 07.05., 22.05. 2010

Text: Jeweils 1-max. 3 Individuen, auffliegend von Nahrungskleingewässern Rübenaus, Abflug zumeist Richtung Hammerweg Olbernhau oder Cihadlo.

 

Beobachtung:

Spezies: Schwarzstorch

Beobachtungsort: nahe der Flaje-Talsperre (CZ)

Beobachtungstag/Uhrzeit: 5. Juni 2010 ca. 17.00 Uhr

Text: auf der Straße zwischen der Talsperre und dem Ort Moldava stand der Vogel auf der Straße und flog dann in einem großen Bogen weg - sehr beeindruckend

 

Beobachtung:

Spezies: Kolkrabe

Beobachtungsort: Halfterhäuser zwischen Großolbersdorf und Heinzeba

Beobachtungstag/Uhrzeit: 1. Mai 2010, 11 Uhr

Text: Kolkrabenpärchen, vermutlich im östlich an die B 174 angrenzenden Waldbereich brütend (Abwehrverhalten).